GPX - GPS Navigations System

GPX benötigt ein NMEA kompatibles GPS Gerät und benutzt GPGGA, GPRMC, GPGSV und GPGSA GPS-Nachrichten. Die NMEA Daten müssen über eine (virtuelle) serielle Schnittstelle zur Verfügung stehen. Da GPX in CSharp programmiert ist, benötigt es die Microsoft DotNet runtime. GPX ist eine kostenlose Opensource-Software. Sie können die Software beliebig einsetzen (auch kommerziell), solange Sie die Herkunft angeben.

HINWEIS: Es gibt keine Gewähr für die Funktionalität der GPX Software. Sie dürfen GPX nicht als primäres Navigationssystem benutzen.
Kartenansicht mit Vollbild-Option
map-view
Track-Ansicht mit Information zum nächsten Wegpunkt (NDB-Anzeigetyp)
map-view
Track-Ansicht mit Information zum nächsten Wegpunkt (VOR-Anzeigetyp)
map-view
In der Routenansicht hat man die Möglichkeit, die aktuelle Route zu bearbeiten, zu laden oder zu editieren. Gespeicherte Routen werden als XML-Datei abgelegt, was ein einfaches Bearbeiten oder auch Konvertieren ermöglicht.
map-view
Die Satelliten-Ansicht zeigt alle momentan sichtbaren Satelliten und solche, die gerade für die Positionsbestimmung verwendet werden.
map-view
Die Status-Ansicht zeigt generelle Information und Daten des GPS-Gerätes an.
map-view
Downloads